Mytrauringstore Logo

AGB

AGB

§1 Allgemeines

(1) Die Firma New Concept Line GmbH (im Folgenden auch Mytrauringstore genannt) bietet über ihre Internetseiten Waren zum Kauf an.
(2) Für die Leistungen von Mytrauringstore gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Einkaufsbedingungen des Kunden wird widersprochen.

§2 Vertragsschluss

(1) Die im Online-Shop enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers Mytrauringstore dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
(2) Die Bestellung durch den Kunden kann schriftlich, per E-Mail, per Fax oder über das Online-Formular auf der Webseite erfolgen. Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte/n Ware/n dar. Durch Anklicken des Kauf-Buttons "Kaufen" im Rahmen des Bestellvorgangs auf der Webseite Mytrauringstore.de gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
(3) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab und erklären verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
(4) Der Kunde kann die Bestellung jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Die vor Abschluss der Bestellung im Checkout erscheinende Übersichtsseite ermöglicht es dem Kunden, seine Angaben nochmals auf eigene Eingabefehler hin zu prüfen und im Falle des Vorliegens eines Eingabefehlers diesen nach Betätigung des „Zurück"-Buttons zu korrigieren.

§3 Liefer- und Versandbedingungen

(1) Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Sofern der Kunde Verbraucher ist, trägt Mytrauringstore unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von Mytrauringstore an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.
(2) Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an Mytrauringstore zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass Mytrauringstore ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
(3) Mytrauringstore behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von Mytrauringstore zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Mytrauringstore wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.
(4) Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

§4 Preise

Für die angebotenen Waren und deren Versand gelten die auf den Internetseiten von Mytrauringstore dargestellten Preise im Zeitpunkt der Bestellung. Die angegebenen Preise sind bindend. Im Preis ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gutscheine bzw. Rabatte reduzieren den Preis. Der reduzierte Preis ist dann der Endpreis für den Verbraucher. Pro Einkauf darf maximal ein Gutschein bzw. Rabatt-Code eingelöst werden. Differenz- Beträge aus Gutscheinen oder Gutscheinaktionen werden nicht ausgezahlt.

§5 Zahlungen

(1) Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.
(2) Der Kunde kann den Preis per Vorkasse (Überweisung), Sofortüberweisung, Giropay (gilt nur für Deutschland), PayPal, Kreditkarte (Visa und Mastercard), Kauf auf Rechnung (Payolution) und per Finanzierung (Klarna) leisten. Mytrauringstore behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Entscheidend ist das jeweilige Online-Angebot in Verbindung mit individualvertraglichen Vereinbarungen. Sofern weder andere Vereinbarungen mit Mytrauringstore getroffen wurden noch in der Artikelbezeichnung im Online-Shop anderweitige Angaben gemacht werden, wird die Ware bei Bezahlung per Vorkasse oder Überweisung erst dann auf den Versandweg gebracht, wenn der Rechnungsbetrag vollständig auf dem Konto von Mytrauringstore gutgeschrieben ist. Für die Zahlung mittels PayPal muss der Kunde sich unter paypal.de anmelden. Es gelten die Nutzungsbedingungen von paypal.de. Der Versand erfolgt, sobald der Endbetrag auf dem PayPal-Konto von Mytrauringstore gutgeschrieben ist. Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 oder 30 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner (Payolution) fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Payolution voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Payolution, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an Payolution mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Payolution zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften). Es gelten die Zusätzlichen AGB für Rechnungs- & Ratenkauf.

Zahlung per Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Kauf auf Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Klarna Ratenkauf

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

§6 Widerrufsrecht für Verbraucher

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrechts entnehmen Sie bitte unserer Widerrufsbelehrung.

§7 Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§8 Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.
(2)Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche gegen ihn bestehenden Forderungen sofort fällig.
(4) Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, bei falschen Angaben des Kunden über seine Kreditwürdigkeit oder wenn über das Vermögen des Kunden das gerichtliche Vergleichsverfahren oder die Insolvenz eröffnet wird, ist Mytrauringstore berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und die Ware heraus zu verlangen, sofern der Kunde die Gegenleistung noch nicht oder nicht vollständig erbracht hat.

§9 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§10 Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird von Mytrauringstore gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z.B. als Brief, E-Mail) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite Mytrauringstore.de archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop angelegt hat.

§11 Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

§12 Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

§13 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

Ausgezeichnet.org